RAL-GZ 615
DIN EN ISO 24041

Zertifizierung:
DIN EN ISO 9001:2008

Umwelt-Zertifizierung:
DIN EN ISO 14001:2009

BERICHTE AUS DER FACHPRESSE

Dezember 2014

Lasergestütztes Lochen

Eine vom Fraunhofer IPT entwickelte, lasergestützte Methode ermöglicht es, Bleche aus hochfesten Edelstählen – zum Beispiel aus dem Werkstoff 1.4310 – mit außergewöhnlich kleinen Löchern wirtschaftlich in Serie herzustellen. Unmittelbar vor dem Stanzen wird dazu das Blech mit einem Laserstrahl lokal erwärmt und dann gestanzt.

 

mehr lesen


Dezember 2014

Neue Anwendungsfelder für Lochbleche

Lasergestützte Fertigung hochfester Bleche gibt Konstrukteuren mehr Freiheit

Ein neues Verfahren ermöglicht Blechkomponenten mit kleinen, präzise gefertigten Löchern, die zugleich hohen mechanischen Belastungen widerstehen. Erstmals zeigte die Lochanstalt Aherhammer gemeinsam mit dem Aachener Fraunhofer-lnstitut Produktionstechnologie (lPT) auf der EuroBLECH im Oktober hochfeste Bleche, die lasergestützt gelocht wurden.

 

mehr lesen


Juni 2013

WDR zu Gast bei Aherhammer

Jetzt den Film ansehen

mehr lesen


Februar 2013

Aherhammer erweitert seine Produktionsmöglichkeiten

Laserschneidtechnik in höchster Präzision !

mehr lesen


Mai 2012

Neue Imagebroschüre 2012

Wir Fertigen "Ihr" Lochblech

mehr lesen


Februar 2011

Pressefakten März 2011

Präzisionsarbeit für die Küche

Mitglieder der RAL-Gütegemeinschaft „Lochbleche“ setzen auf Präzision und Schnelligkeit

Haushaltsgeräte stecken heute voller komplizierter Technik: Knöpfe, Schalter und blinkende Displays fallen sofort auf. Doch vielen Komponenten sieht man nicht auf den ersten Blick an, wie viel Hightech in ihnen steckt – vor allem nicht solchen, die oft zum größten Teil aus Luft bestehen: den Lochblechen.

mehr lesen


Lasergestütztes Lochen

Eine vom Fraunhofer IPT entwickelte, lasergestützte Methode ermöglicht es, Bleche aus hochfesten Edelstählen – zum Beispiel aus dem Werkstoff 1.4310 – mit außergewöhnlich kleinen Löchern wirtschaftlich in Serie herzustellen. Unmittelbar vor dem Stanzen wird dazu das Blech mit einem Laserstrahl lokal erwärmt und dann gestanzt.

 

Erschienen in BLECH / ROHRE / PROFILE 6 / 2014 November

Lesen Sie hier den kompletten Artikel

© 2017 Lochanstalt Aherhammer Stahlschmidt & Flender GmbH